Wetten mit dem Parlay-System im Casino

Article Image

23.09.2020

Casino-Gewinne erhöhen und optimieren, darum geht es fast allen Casino-Begeisterten - aber wie? Nehmen wir an, Sie gewinnen bei Ihrem Lieblingsspiel im Online-Casino einen hohen Betrag. Vielleicht haben Sie auf die richtige Zahl beim Roulette gesetzt oder die perfekte Hand beim Blackjack gehabt. Aber wie geht es jetzt weiter? Sollten Sie den Gewinn besser einstreichen oder wieder neu aufs Spiel setzen? Um Ihnen diese Entscheidung erleichtern zu wollen, gibt es gleich mehrere Systeme, die auf ganz unterschiedliche Vorgehensweisen setzen.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen das Parlay-Wett-System vor, bei dem es sich um ein System mit positiver Progression handelt. Wir schauen uns detailliert an, wie genau diese Strategie funktioniert und was Sie dabei beachten sollten, wenn Sie diese erfolgreich anwenden möchten. Zudem werfen wir einen Blick auf die Vorteile und Nachteile, bevor wir Ihnen die Anwendung von Parlay Wetten für die beliebtesten Glücksspiele veranschaulichen.

Wie funktioniert die Parlay Strategie?

Die Funktionsweise von Parlay Wetten verfolgt im Grunde einen recht einfachen Ansatz. Sobald Sie bei einem Casino-Spiel gewinnen, setzen Sie danach erneut Ihren Einsatz aus der vorigen Spielrunde plus den Gewinn aus der Runde davor ein. In der Theorie passt die Parlay-Wett-Strategie also in einen kurzen Satz, doch natürlich sollten Sie auch die kleinen und wichtigen Details bedenken, wenn Sie ein solches Casino-System zur Gewinn-Optimierung anwenden.

  • Denn wie entwickeln sich dabei Ihre Gewinnchancen?
  • In welchem Verhältnis stehen Echtgeld-Gewinne und Verluste?
  • Und wie sieht die konkrete Anwendung der Parlay Wetten aus?

All diesen Fragen gehen wir in diesem Abschnitt ausführlich auf den Grund.

Wo manche Casino-Strategien sich komplizierter Berechnungen und Wahrscheinlichkeiten bedienen, kennt die Parlay-Wett-Strategie nur eine Regel, die sich nicht auf Statistiken und Chancen beruft: Den Einsatz erhöhen, wenn Sie gewinnen, und ganz von vorne beginnen, wenn Sie einmal verlieren. Vielleicht kommt Ihnen dieses System ja schon bekannt vor. Richtig. Ganz ähnlich funktioniert nämlich die Paroli Strategie, doch es gibt einen kleinen, aber feinen Unterschied dabei.

Das Parlay-Wett-System in der Anwendung

Manchmal läuft es einfach rund, und ein Casino-Gewinn folgt dem nächsten. Bei so einer Glückssträhne kommt die Parlay-Wett-Strategie gerade recht, denn im Erfolgsfall profitieren Sie hier ziemlich gut und können recht schnell Ihren Echtgeld-Gewinn im in der Spielbank, ob online oder vor Ort, erhöhen. Dabei gehen Sie folgendermassen vor:

  1. Sie setzen einen Betrag in einem Casino-Spiel Ihrer Wahl.
  2. Sollten Sie gewinnen, setzen Sie in der Folgerunde erneut den vorab gewählten Einsatz und Ihren Gewinn ein.
  3. Wenn Sie verlieren, starten Sie wieder von vorn, also mit dem ursprünglichen Einsatz.

Am anschaulichsten wird das Beispiel, wenn wir von einer Auszahlungsquote von 1:1 ausgehen, wie es praktischerweise beim Roulette der Fall sein kann, wenn Sie auf Schwarz oder Rot setzen.

Wie entwickeln sich also die Einsätze und Gewinne, wenn Sie hier mit einem Startkapitel von CHF 5 auf die Farbe Schwarz ins Rennen gehen?

#️ Runde💰 Einsatz➕ GewinnNeuer EinsatzSpielergebnis
1CHF 5CHF 5-> CHF 10 in Runde 2♦️
2CHF 10CHF 10-> CHF 20 in Runde 3♦️
3CHF 20CHF 20-> CHF 40♦️

Die Tabelle verrät uns, dass wir schon nach drei Erfolgsrunden am Roulette-Tisch beim Setzen auf die Farbe Rot einen Gewinn von CHF 40 eingefahren haben, obwohl unser ursprünglicher Einsatz bei nur CHF 5 lag. Allerdings benötigen Sie hierfür eine gute Portion Glück, denn dreimal in Folge beim Roulette zu gewinnen oder womöglich die Gewinnerhand beim Blackjack zu halten, ist nicht ganz so einfach. Und hier liegt auch eine Schwäche dieses Casino-Gewinn-Systems, denn sollten Sie noch während Sie mit dieser Strategie wetten, einmal eine Spielrunde verlieren, verfallen sowohl Ihr Einsatz als auch Ihr gesamter, bis dahin erzielter Gewinn.

Deshalb haben wir ein paar Casino-Tipps für Sie, damit Sie - sollten Sie Parlay-Wetten gerne ausprobieren wollen - das Gewinn-System möglichst gewinnbringend nutzen können. Zwar gibt es keine Garantie für einen Erfolg, doch es gibt zumindest einige Möglichkeiten, um hohe, finanzielle Verluste zu vermeiden.

Wie Sie sich die Wett-Strategie Parlay zunutze machen

Wenn Sie beim Spielen im Casino die Parlay-Wetten anwenden möchten, sollten Sie einige Regeln befolgen, um im Idealfall ihre Casino-Gewinne maximieren zu können und erfolgreich aus dem Spiel zu gehen. Dazu gehört, dass Sie schon zu Beginn des Spiels festlegen, welchen Betrag Sie insgesamt gerne gewinnen möchten. Sie bestimmen also eine Gewinn-Grenze, bis zu der Sie mit der Parlay Wett-Strategie spielen. Danach nehmen Sie Ihren Echtgeld-Gewinn mit und können von vorne beginnen. Konkret könnte das bei einer Auszahlungsquote von 1:1 so aussehen:

  1. Sie beginnen mit einem Einsatz von CHF 5. Sie legen CHF 40 als Betrag fest, den Sie gewinnen wollen.
  2. Sie gewinnen die erste Wette und haben nun CHF 10.
  3. Sie gewinnen die zweite Wette und haben nun CHF 20.
  4. Sie gewinnen die dritte Wette und haben nun CHF 40.

Jetzt beenden Sie das aktuelle Parlay-Spiel und können von vorn beginnen. Wenn Sie sich nämlich nun entscheiden, weiter auf eine positive Progression zu hoffen, sinkt die Wahrscheinlichkeit rapide, dass dieser Fall tatsächlich eintritt. Bereits die dritte, aufeinanderfolgende Wette zu gewinnen, ist ein grosser Erfolg, sodass Sie nach dieser Runde Ihren Siegeszug geniessen sollten, anstatt das Glück zu sehr herauszufordern.

Im Übrigen: Wenn Sie nicht auf Chancen mit einer 1:1 Quote, sondern Parlay Wetten mit schwierigeren Chancen verbinden, sinkt grundsätzlich die Wahrscheinlichkeit einer mehrfachen positiven Progression. Anwenden lässt sich die Strategie aber dennoch auch in solchen Fällen. Sie sollten sich nur der geringeren Erfolgsaussichten bewusst sein.

Ziehen Sie also nicht rechtzeitig die Bremse, sondern wagen eine weitere Spielrunde mit den nun gewonnenen CHF 40 aus dem obigen Beispiel und Sie verlieren, haben Sie wortwörtlich nichts mehr in der Hand, denn all Ihre möglichen Gewinne wurden durch die Parlay Wett-Strategie jedes Mal wieder aufs Neue eingesetzt. Um also nicht die Kontrolle über die Durchgänge und damit über die Gewinne und Verluste im Casino zu verlieren, haben wir noch einen Tipp für Sie:


ℹ️ Setzen Sie sich Ober- und Untergrenzen für Ihre Parlay Wetten:

1) Bestimmen Sie einen Betrag, den Sie gewinnen wollen und behalten Sie Ihren Gewinn, wenn Sie Ihn erreicht haben.

2) Legen Sie fest, wie viel Geld Sie maximal einsetzen möchten. Überschreiten Sie diese Grenze nicht, um nicht über Ihrem geplanten Budget zu spielen.

Vorteile und Nachteile des Parlay Wettsystems

Wie so ziemlich alle Wettsysteme hat auch die Parlay Einsatz-Strategie ihre positiven und negativen Eigenschaften. Einige davon haben wir im vorherigen Abschnitt schon angesprochen, doch hier möchten wir noch einmal ins Detail gehen und uns ansehen, wie das Parlay Wetten im Vergleich zu anderen Wettstrategien abschneiden.

Die grundsätzliche Struktur teilt sich die Parlay- mit der Paroli-Strategie, denn auch bei dieser handelt es sich um eine Casino-Strategie mit positiver Progression. Dennoch weisen beide Wettsysteme feine Unterschiede auf, die sich auf Gewinne und Chancen auswirken. Ganz anders hingegen ist die Vorgehensweise beim Martingale-System, bei dem Sie immer dann Ihren Einsatz erhöhen, wenn Sie verlieren:

 

ParameterParlayParoliMartingale
System:positive Progression = Einsatzerhöhung bei Gewinn (um den Einsatz + Gewinn)positive Progression = Einsatzerhöhung bei Gewinn (um den Einsatz)negative Progression = Einsatzerhöhung bei Verlust
Strategie:Nutzt konsekutive GewinneNutzt konsekutive GewinneNutzt die Chance auf einen hohen Gewinn nach Verlust
Risiko:eher niedrig mit Chance auf höhere Gewinnerelativ niedrig bei eher niedrigen Gewinnenrelativ hohes Risiko durch hohen Einsatz bei eher niedriger Gewinnspanne
Ausstieg:Gewinn des selbst festgelegten Betrags oder nach drei ProgressionenNach maximal drei ProgressionenSpieler muss selbst den Überblick behalten

 

Wie Sie sehen, gibt es allein zwischen diesen drei Ansätzen große Unterschiede. Auf der anderen Seite teilen sich auch vermeintlich gegensätzliche Systeme gemeinsame Eigenschaften, wie die Tatsache, dass Sie Parlay und Martingale flexibel anwenden können, während Sie bei dem Paroli-System eher auf einfache Chancen beschränkt sind.

Egal, für welches System Sie sich entscheiden, bedenken Sie immer, dass Ihnen keine Wettstrategie eine Gewinngarantie bietet und keine den Hausvorteil des Casinos oder Online-Casinos beeinflusst. Bevor wir uns gleich einzelnen Spielen widmen, halten wir noch einmal fest, welche Pro- und Contra-Argumente für Parlay Wetten sprechen.

Vorteile von Parlay Wetten:

✔️ Flexible Einsätze auf Chancen und Wetttypen

✔️ Im Erfolgsfall sind in kurzer Zeit hohe Gewinne möglich

✔️ Bei niedrigen Einsätzen sind die Verluste eher gering

Nachteile von Parlay Wetten:

❌ Nach hohen Einsätzen können Sie viel Geld verlieren

❌ Langfristig wenig erfolgversprechend

Und für wen eignet sich das Parlay System am besten? Wenn Sie sich nicht auf bestimmte Chancen festlegen möchten, sondern in Ihren Einsätzen und Wetten flexibel bleiben wollen, ist die Parlay Strategie eine gute Möglichkeit.

Sie sollten allerdings eine gewisse Disziplin mitbringen, um nach dem Gewinn eines festgelegten Betrags Ihren Gewinn zurückzulegen und auch nur so viel einzusetzen, wie Ihr Budget hergibt. Ansonsten haben Sie kurzfristig die Chance auf einen guten Gewinn mit einer Strategie, die Sie in praktisch allen Casino-Games gleichermassen anwenden können.

Parlay Wett-System beim Blackjack

Blackjack von Play'n GOBlackjack von Play'n GO

Wie funktioniert die Strategie nun beim Blackjack? Bei diesem Spiel müssen Sie einige Dinge bedenken. Während Sie zum Beispiel beim Roulette auf Chancen mit einfach zu berechnenden Quoten setzen können, wissen Sie beim Blackjack-Spielen zu Beginn einer Runde nicht, wie Sie am Ende gewinnen werden.

Sie könnten einen echten Blackjack in der Hand halten und mit einer 3:2 Quote gewinnen. Bei einem Einsatz von CHF 10 bedeutet das für die folgende Runde direkt einen Einsatz von CHF 25. Daher müssen Sie sich Ihr persönliches Blackjack Parlay Wett-System im Vorhinein gut überlegen und planen.

Sie können das Blackjack-System etwas anpassen und anstelle des kompletten Gewinns immer nur einen Teil einsetzen, sodass Sie bei einem Verlust nicht völlig leer ausgehen. Noch besser können Sie das Blackjack Parlay Wett-System anwenden, wenn Sie die grundlegenden Blackjack-Strategien bereits gut kennen und genau wissen, wann beispielsweise der ideale Moment für ein „Hit“, „Stand“ oder „Split“ gekommen ist.

Parlay System beim Roulette

Parlay-Wetten beim RouletteParlay-Wetten beim Roulette

Das Roulette Parlay Wett-System bietet Ihnen fast keine Grenzen, was Ihre Wetten angeht. Sie können sowohl auf einfache Chancen (Rot oder Schwarz) als auch auf komplexere Chancen (Kolonne, Carré oder sogar Plein) setzen.

Die Flexibilität lässt also keine Wünsche offen, doch die Gewinnwahrscheinlichkeit könnte Ihnen auf Ihrem Weg zu einer mehrfachen positive Progression einen Strich durch die Rechnung machen. Denn allein die Chance bei einem Carré einen Treffer zu landen, liegt bei 10,81%. Beginnen Sie, wenn Sie das Roulette Parlay Wett-System ausprobieren wollen, am besten mit Wetten, die nicht zwar niedrige Auszahlungsraten, aber dafür höhere Eintrittswahrscheinlichkeiten haben, um die Strategie besser kennenzulernen und so herauszufinden, wie Sie beim Roulette damit zurechtkommen.

Parlay Wett-System beim Baccarat

Baccarat von Evolution GamingBaccarat von Evolution Gaming

Möchten Sie die Wettstrategie gerne beim Casino-Klassiker Baccarat anwenden, dann ist es eingangs übersichtlicher und einfacher, auf eine Wette mit einer 1:1 Quote zu setzen, also entweder auf den Spielergewinn oder Bankgewinn (auch wenn die Quote hier durch eine 5 %-Kommission an die Bank eigentlich bei nur 0,95:1 liegt).

Setzen Sie hingegen auf ein Unentschieden, beträgt die Gewinnquote zwar beachtliche 8:1 - Sie könnten damit also deutlich mehr gewinnen, doch bei der nächsten Runde auch gleich alles wieder verlieren, denn die Wahrscheinlichkeit für einen Gleichstand liegt bei 9,53 %.

In manchen Online-Casinos in der Schweiz müssen Sie sich keine Gedanken um ein Baccarat Parlay Wett-System machen, denn es gibt tatsächlich Versionen, bei denen Parlay Wetten automatisch angewandt und Ihre Gewinne direkt in die nächste Runde aufgenommen werden, bis Sie verlieren oder die Runde selbst beenden. Eine gute Wahl, um das Parlay System in der Praxis mit Echtgeld oder virtuellem Guthaben spielerisch kennenzulernen.

Parlay Wett-System beim Craps

Craps von QuickfireCraps von Quickfire

Sie können Parlay Wetten natürlich auch beim Würfelspiel Craps anwenden. Ähnlich wie beim Tischspiel Roulette gibt es hier zahlreiche Wettchancen, für die sich eine Parlay Wett-Strategie gut eignet.

Eine übersichtliche Wette mit einer recht guten Wahrscheinlichkeit im Vergleich zu anderen Chancen ist die „Pass“ oder „Don’t Pass“-Wette, bei denen eine 1:1 Quote geboten wird und die Wahrscheinlichkeit bei knapp unter 50 % liegt. Vor allem für Einsteiger würde dieser Einsatz ein gutes Craps Parlay Wett-System abgeben.

Bei anderen Chancen, zum Beispiel „One roll bets“ ist eine Strategie mit positiver Progression nicht unbedingt empfehlenswert, da die Wahrscheinlichkeiten gering ausfallen und der Bankvorteil meistens bei über 10 % liegt. Aber wenn Sie bereits Erfahrung haben und Ihnen das nötige Guthaben zur Verfügung steht, können Sie beim Craps viel experimentieren und auch Parlay Wetten mit verschiedenen Möglichkeiten ausprobieren.

Casino-AnbieterBonusangebotErfahrungen
1

100% Willkommensbonus bis zu CHF 777

Jetzt dein persönliches Konto auf Casino777.ch erstellen und Bonus von bis zu 777 CHF erhalten, absolut gratis. Folge einfach unserem einfachen Registrierungsprozess und wir schreiben dir sofort deinen Bonus gut.Dein Geschenk wird dir in der Willkommensemail zugesandt, unmittelbar nach der Registrierung.*Der Bonus ist ein per Zufallsverfahren ermittelter Betrag zwischen 5 CHF und 100 CHF und unterliegt 30-fachen Durchspielbedingungen.18+ Es gelten die AGB.