Online Baccara: Grundlagen für Anfänger

Article Image

25.03.2019

Baccara - im Englischen auch Baccarat - gilt als eines der ältesten Casino-Spiele der Welt. Es ranken sich jede Menge Mythen um seinen Ursprung. Heute ist es besonders in Macau und bei High Rollers beliebt.

Glücklicherweise ist es kein Problem, auch mit kleinen Einsätzen in Online-Casinos zu spielen. Auch die Regeln sind leicht zu verstehen und es gibt zahlreiche Varianten, besonders in Live-Casinos.

Wir zeigen Ihnen hier die Grundlagen und und einen Überblick über Auszahlungen und Varianten. Natürlich finden Sie bei uns auch die besten Baccara-Casinos zum Spielen in der Schweiz.

Wie spielt man Baccara?

Baccara im Live Casino

Das Ziel des Kartenspiels ist es, zu erraten, wer mit seinem Blatt am nächsten an 9 Punkte herankommt.

Bevor die Karten ausgeteilt werden, setzen die Spieler darauf, wer gewinnt: Der Spieler, die Bank oder darauf, dass das Spiel unentschieden ausgeht. Gespielt wird mit 8 Kartendecks, die sich im Schlitten befinden.

Kartenwerte und Aktionen

KarteWert
Ass1
2 bis 92 bis 9 (Nennwert)
10 bis K0

Der Spieler und die Bank erhalten jeweils zwei Karten, deren Werte zusammengezählt werden. Liegt ein Blatt direkt bei 8 oder 9 Punkten, gewinnt der Spieler oder die Bank - es sei denn, es kommt zum Unentschieden. Dies wird als «natürliche 8» oder «natürliche 9» bezeichnet.

Liegt der Wert eines Blattes zwischen 0 und 5, wird eine dritte Karte gezogen und zur Punktzahl addiert. Wenn die ersten beiden Karten 6 oder 7 ergeben, wird angehalten und keine weitere Karte gezogen.

Im Fall, dass das Blatt einen zweistelligen Wert erreicht, wird die Zehner-Ziffer ignoriert und nur die zweite Stelle zählt. Bekommt der Spieler beispielsweise eine 7 und eine 5 ausgeteilt, was 12 Punkte ergibt, so entfällt die 1 und das Blatt zählt nur 2 Punkte.

Wie erfolgt die Auszahlung im Baccara?

Spielkarten und Jetons

Die Auszahlung erfolgt im Verhältnis zum Einsatz und ist bei jedem der Spielergebnisse anders. Wird darauf gesetzt, dass der Spieler gewinnt, liegt die Quote bei 1:1.

Wenn auf die Bank gesetzt wird, beträgt die Quote ebenfalls 1:1 abzüglich einer Provision von 5%. Setzt der Spieler beispielsweise 100 CHF ein, werden ihm im Fall eines Gewinns 195 CHF ausgezahlt.

Hat der Spieler zuvor auf ein Unentschieden gesetzt, so beträgt die Auszahlung 8:1.

Die Auszahlungsquote beträgt im Baccara insgesamt 98,94%. Dieser Anteil des Einsatzes fliesst also theoretisch wieder an den Spieler zurück. Er kann jedoch in verschiedenen Casinos variieren.

Welche Baccara Side Bets gibt es?

Mini Baccara

Wem diese klassische Version des Baccara zu langweilig ist, für den gibt es viele Alternativen und Abwechslung. Einige Casinos wie Bet365 sorgen für grössere Spannung, indem Spieler Side Bets (Nebenwetten) abschliessen und dadurch auch mehr gewinnen können. Mögliche Side Bets sind beispielsweise:

  • Spielerpaar: Wenn die beiden Karten, die der Spieler erhält, ein Paar sind, gewinnt er diese Nebenwette.
  • Bankpaar: Umgekehrt gilt dasselbe: Hier wird darauf gesetzt, dass die Bank ein Paar erhält.
  • Perfektes Paar: Wenn dem Spieler oder dem Croupier zwei identische Karten mit gleichem Wert und gleicher Farbe ausgegeben werden, erfolgt die Auszahlung dieser Wette im Verhältnis 25:1. Wenn die ersten zwei Karten des Spielers und der Bank identisch sind, beträgt die Auszahlung sogar 200:1.
  • Either Pair: Hierfür müssen entweder der Wert oder die Farbe der ersten beiden Karten identisch sein, die dem Spieler oder dem Croupier ausgegeben werden.
  • Spieler Bonus: Die Auszahlung erfolgt, wenn der Spieler die Runde mit einer natürlichen 8 oder 9 gewinnt oder mindestens 4 Punkte mehr als die Bank hat.
  • Bank Bonus: Diese Nebenwette wird gewonnen, wenn die Bank eine natürlich 8 oder 9 erhält oder mindestens 4 Punkte Vorsprung zum Spieler hat.

Was ist anders im Live-Baccara?

Varianten von Live Baccara

Sie haben in Online-Casinos die Wahl, ob Sie lieber allein gegen den Computer oder in Gesellschaft im Live-Casino spielen wollen. In letzterem bedient Sie eine echte Croupière oder ein Croupier in einem Live-Studio.

Neben einem realen Ambiente bietet Live-Baccara ausserdem Live-Chats und die Möglichkeit, den Kamerawinkel zu ändern oder den Wettverlauf einzusehen. Sie können auch einen Tisch je nach Ihrem Budget und zwischen europäischen und asiatischen Croupiers wählen.

Oft gibt es für Anfänger auch die Möglichkeit, beim Spielen erst einmal zuzusehen und lernen, ohne selbst einen Einsatz zu machen. Allerdings müssen Sie sich bei allen Online-Casinos anmelden, bevor Sie Zugang zum Live-Casino bekommen.

Varianten im Live-Baccara

Baccara Squeeze

Evolution Gaming ist der führende Entwickler in der Branche der Live-Casino-Spiele und bietet jede Menge Abwechslung im Baccara. Im Mr Green Casino finden Sie beispielsweise Speed Baccarat oder No Commission Baccarat (ohne Provision) von Evolution.

Eine grössere Auswahl an Tischen bietet auch Leo Vegas. Hier gibt es auch den «Salon Privé», einen Bereich extra für High Rollers. Dragon Tiger ist ebenfalls hier zu finden und eine beliebte Abwandlung des Baccara. Hier wird jedoch jeweils eine Karte für jede Partei ausgegeben. Statt dem Spieler und der Bank sind dies hier Drache und Tiger.

Sehr beliebt ist auch Baccarat Squeeze, das Sie u.a. im Karamba Casino finden können. Hier werden die Karten mit den höchsten Einsätzen zunächst «gedrückt». Das bedeutet, sie werden nicht gleich umgedreht, sondern erst einmal so geknickt, dass die Farbe, jedoch nicht der Wert der Karte zu sehen ist.

Das sorgt für eine Extraportion Nervenkitzel. Die Karten werden dann natürlich entsorgt, damit sie nicht anhand der Knicks erkannt werden können.

Einfach loslegen

Manche glauben zunächst, Baccara sei wie Blackjack, doch es hat seine ganz eigenen Regeln und Varianten. Wie Sie sehen, ist Baccara nicht schwer zu erlernen.

Am meisten Spass macht Baccara im Live-Casino. Dort können Sie sich das Spiel auch zunächst einfach anschauen, wenn Sie in einem Top-Casino registriert sind.

 
Empfohlene Casinos
Casino-AnbieterBonusangebotTestbericht
Casino bei bet365 - Bis zu 100€ Bonus für neue Spieler!
9
Testbericht lesen

Nur für neue Casino-Kunden. Mindesteinzahlung €10. Gilt nur für die erste Einzahlung im Casino. Max. Bonus €100. 15x einsetzen (Spielegewichtung gilt) auf Einzahlung und Bonus, um das Bonusguthaben auszahlbar zu machen. Es gelten die AGB und Zeitlimits.